•   Bulmannstr. 35, 90459 Nürnberg
  •   (+49) 01805 - 900 773
  •   info@xeocom.net
Schriftgröße: +

Weiterempfehlen Funktion ist rechtswidrig

Weiterempfehlen Funktion ist rechtswidrig

Die höchste deutsche gerichtliche Instanz, der Bundesgerichtshof (kurz BGH), hat ein Urteil gefällt, der viele Webmaster und Seiteninhaber zum Handeln bewegen sollte. Denn das neuste Urteil hat weitreichende Folgen, die bestehende und alte Seiten betreffen. Die oft verwendete Funktion auf Webseiten, wo Lesern und Besuchern die Möglichkeit gestellt wird, eine Seite, ein Artikel oder Produkt per E-Mail zu empfehlen (auch oft Tell-a-Friend-Funktion genant), ist gesetzeswidrig.

Laut Ansicht der Richter vom BGH ist diese Funktion mit E-Mail-Werbung gleichzusetzen. Und bei E-Mail Werbung gilt seit Jahren das Prinzip, dass ohne ausdrückliche Einwilligung des Empfängers es sich um verschickten Spam handelt.

Interessant ist die Tatsache, dass der Versand nicht durch den Seitenbetreiber selbst erfolgt, sondern durch einen Besucher der Website. Diese Unterscheidung, wer der eigentliche Versender ist, macht der Bundesgerichtshof in diesem Fall aber nicht und macht den Betreiber für diese Art der Werbung verantwortlich.

Lieber Leser: prüfen Sie Ihre Internetseite und prüfen Sie ob so eine Funktion aktiviert ist und stellen Sie diese Funktion ab.

Bild von ComQuat (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Joomla! Framework 1.0 veröffentlicht
Joomla 3.2 erschienen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 11. Dezember 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Über xeocom

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie aktuell mit unserem Newsletter